„Warte nicht auf den Erfolg, verursache ihn.“


(Arthur Lassen)
Was ist Coaching und was sind die Vorteile? Coaching kann:


Das Wort „Coaching“ kommt aus der englischen Sprache und heißt in etwa soviel wie „Nachhilfeunterricht“. Ich bezeichne Coaching als Hilfe zur Selbsthilfe. Coaching bewirkt eine intensive Form der Selbstreflexion und der Selbsterfahrung. Eine Beratung, die sich individuell auf die Bedürfnisse des Klienten einstellt und ihn dabei unterstützt, eigenverantwortlich und lösungsorientiert an eine bestimmte Aufgabenstellung heranzugehen.

Die Ziele des Coachings sind eine dauerhafte, nachhaltige Veränderung durch Erkennen der eigenen Persönlichkeitsstruktur, das Aufspüren der Stärken, Schwächen und Ressourcen und das Erlernen von neuen Verhaltensweisen.

Coaching bewirkt eine Klärung und Reduzierung der vorhandenen Störung. Coachingziele sind Eigenmotivation, Leistungssteigerung und Entfaltung des Eigenpotentials.

 
Leistungsorientiert sein
interaktions- und beziehungsorientiert sein. Ziele wie konstruktive Konfliktbewältigung oder Führungskompetenz stehen im Vordergrund
die Aufgabe haben, Sinnfragen zu klären und Lebensqualität zu gewinnen
erkenntnisorientiert sein, um Einsichten zu gewinnen in die Dynamik des zwischenmenschlichen Zusammenspiels
persönliche Lern- und Entwicklungsprozesse beschleunigen
   
Ich interessiere mich für:
 

Persönliches Coaching

  Weil ich meine Lebenssituation beleuchten und klären möchte.
 

Berufliches Coaching

  Weil ich meine berufliche Situation aktiv verbessern und verändern möchte.
 

Unternehmens-Coaching

  Weil wir unternehmensspezifische Probleme konstruktiv angehen und zielorientiert lösen wollen.